Vandenbroucke ist gestorben

(Handball, Tischtennis, Golf, Radsport usw.)

Vandenbroucke ist gestorben

Beitragvon salech » 13.10.2009 13:02

Genauere Umstände noch unklar
Der ehemalige belgische Radprofi Frank Vandenbroucke ist im Alter von nur 34 Jahren gestorben. Vandenbroucke wurde in einem Hotelzimmer im Senegal tot aufgefunden, dies bestätigte die örtliche Polizei gegenüber belgischen Medien am Dienstag. Er soll während seines Urlaubs eine Lungenembolie erlitten haben. Vandenbroucke rückte wegen Doping-Affären und privater Probleme wiederholt in den Fokus.


Bild

Im Alter von 34 Jahren verstorben: Der Belgier Frank Vandenbroucke.
© imago


Der größte Erfolg in seiner Karriere war der Sieg 1999 beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich, zudem war er 1996 bei der Österreich-Rundfahrt erfolgreich. Insgesamt feierte er 51 Siege. Vandenbroucke plante zuletzt, seine Karriere noch einmal fortzusetzen. Er soll enttäuscht gewesen sein, dass sich die Teamsuche schwierig gestalte, so Patrick Lefevere, der Manager des Quick-Step-Teams.

Zu Ende seiner aktiven Zeit häuften sich die negativen Schlagzeilen über den Belgier. 2002 durchsuchte die belgische Polizei sein Haus auf der Suche nach verbotenen Mitteln und fand EPO, Morphium und das muskelbildende Präparat Clenbuterol. 2007 wurde er in zweiter Instanz freigesprochen. In seiner Autobiographie "Ich bin nicht Gott" gab "VDB", wie sein Name meist abgekürzt wurde, den Doping-Missbrauch mit EPO zu, Alkoholprobleme und Depressionen begleiteten ihn. Vor zwei Jahren unternahm er einen Selbstmordversuch, als ihn seine Frau verlassen wollte.

Ich kann jetzt keinen Fahrer mehr nennen, der die selben Qualitäten wie VDB hat.
Vandenbrouckes ehemaliger sportlicher Leiter Lucien van Impe

"Ich kann es noch immer nicht glauben. Ich habe kürzlich mit ihm gesprochen, da sagte er, er sei frisch und munter", so der einstige Radprofi Lucien van Impe, der Vandenbroucke zwischenzeitlich als Sportlicher Leiter betreut hatte. "Er war ein sehr harter Brocken, aber mit einem enormen Talent. Ich kann jetzt keinen Fahrer mehr nennen, der die selben Qualitäten wie VDB hat. Er hätte viel mehr Siege feiern müssen, so viel ist sicher", so van Impe.

Quelle: Bild
A... HOCH FÜR CHEMIE!!!
Bild
Benutzeravatar
salech
Site Admin
 
Beiträge: 4495
Registriert: 12.2008
Wohnort: Leipzig / Gohlis
Geschlecht: männlich

Zurück zu "sonstige Sportarten"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron