Unsere Klubs in der Winterklemme

Ein Forum für die Sportbegeisterten des FC Sachsen Leipzig

Unsere Klubs in der Winterklemme

Beitragvon salech » 22.02.2010 03:44

Geschrieben von BILD-Leipzig
Samstag, 13. Februar 2010

Frust mit dem Frost

Eisige Zeiten für unsere Fußball-Klubs!

Der bitterkalte Winter friert die Plätze ein: Zentimeterdicke Eisschichten, knochenharter Boden, mannhohe Schneeberge. Dutzende Spiele wurden abgesagt, der Trainingsbetrieb kann nur euingeschränkt stattfinden. BILD hat sich die Stadien angeschaut.

Bruno-Plache-Stadion: Spiegelglatte Eisflächen, Schneeschaufeln und Schubkarren in Probstheida. Oberligist L-*-K trifft der Winter besonders hart. Der Hauptplatz ist unbespielbar, einen Kunstrasen gibt es nicht. Der Rückrundenauftakt letzten Samstag gegen Aue II musste abgesagt werden. Torwart Lukas Wurster (18/derzeit Zivi): "Wir sind mit heißem Wasser über den Platz gelaufen, um ihn aufzutauen. Aber da war nichts zu machen." Auch der Test heute in Sandersdorf musste abgesagt werden.

Kunze-Sportpark: Zwar kann der FC Sachsen heute (11 Uhr) gegen Oschersleben auf dem Kunstrasen testen. Doch an Punktspiele ist nicht zu denken.
Trainer Dirk Heyne: "Immer nur Training ist Mist, deswegen muss unser Spiel gegen Dresden in der nächsten Woche unbedingt stattfinden." Ist aber höchst unwahrscheinlich!

Bluechip-Arena: Bis zu 30 Zentimeter Schnee auf dem Rasen - in Meuselwitz mussten sogar schon zwei Spiele abgesagt werden (HSV II, Hansa II). Der Regionalligist trainiert auf dem geräumigen Kunstrasen.

Stadion am Bad: Weil in Markranstädt nichts geht, weicht Oberliga-Spitzenreiter RB Leipzig auf den LFC-Kunstrasen am Gondartweg aus. Trainer Tino Vogel: "Die Bedingungen sind trotzdem grenzwertig!"

Und die Zustände werden nicht besser. Der Institutsdirektor der Meteorologie der Uni Leipzig, Prof. Dr. Manfred Wendisch (46): "Im Februar bleiben die Fußballplätze auf jeden Fall unbespielbar. Ab März fängt es dann an, zu tauen. Aber nur langsam." Doch selbst wenn der Schnee weg ist, bleiben die Probleme. Dann müssen die Spiele nachgeholt werden. ZFC-Trainer Damian halata: "Wir wissen nicht, wie wir das machen sollen. Alle Wochenenden sind ausgebucht und Flutlicht haben wir nicht."
Heitere Aussichten sind das nicht...

Quelle: Bild
A... HOCH FÜR CHEMIE!!!
Bild
Benutzeravatar
salech
Site Admin
 
Beiträge: 4495
Registriert: 12.2008
Wohnort: Leipzig / Gohlis
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Nachrichten des FC Sachsen Leipzig"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron